Bist du ein Campingfreak?

Wohnmobile sind anerkanntermaßen echte Platz- und Funktionswunder. So kann man mittlerweile auf kleinstem Platz praktisch alle Annehmlichkeiten des modernen Lebens genießen. Selbst im Camper muss man kaum noch auf etwas verzichten. Insbesondere die pfiffigen Wohnmobil Gadgets fürs Camping helfen dabei und bieten geniale Lösungen für alle Probleme.
Es gibt kaum etwas, was es nicht gibt
Jeder Camper hat sein ganz persönliches Lieblings Gadget. Das Spektrum reicht von praktischen Hilfsmittel zu dekorativem Stauraum und auch ein paar witzige Dinge, die das Campen lustiger machen.
Ob klassischer Klappspaten hinaus, Hightech-Gerätschaften oder Camping-Toiletteneimern – es gibt nichts, was es nicht gibt.
Viele der Wohnmobil Gadgets sind jedoch nicht nur fürs Wohnmobil praktisch, sondern auch für Outdoor Zwecke.
Die besten Camping Gadgets Wohnmobil
Die meisten Menschen lieben Wohnmobil Gadgets, die helfen, Ordnung im Camper zu halten. Aber auch Camping Gadgets, die das Leben der Globetrotter erleichtern sind stets gefragt. Wir haben hier für euch mal ein paar gute Beispiele von Wohnmobil und Camping Gadgets zusammengestellt. In unserer Kategorie findet Ihr natürlich noch so einiges mehr.
Papierrollenhalterung
Egal ob Klopapier oder Küchenrolle. In einem Camper muss alles so verstaut werden, dass es ersten Griffbereit ist, aber gleichzeitig beim Fahren nicht durch die Gegend fliegt oder sich abrollt. Deshalb gibt es praktische und oft auch witzige Papierrollenhalter für das Wohnmobil.
Am besten ist es natürlich, wenn diese Halter nicht nur funktionell sind, sondern auch dekorativ.
Campingbackofen
Wer auch im Wohnmobil nicht auf frische Backwaren verzichten möchte, für den ist ein Campingbackofen das absolute Must-Have Wohnmobil Gadget. Diese Backöfen sind klein und platzsparend, dabei aber voll funktionsfähig. So hat man dann die Möglichkeit Kuchen zu backen, einen leckeren Auflauf im Backofen zu zaubern oder frisches Brot zu backen. Ganz sicher eines der besten Camping Gadgets für den verwöhnten Feinschmecker.
Kaffeemühle
Es gibt zwar Leute, die beim Camping irgendwelche Instant Kaffee varianten ertragen, aber mal ehrlich, wir alle sind mittlerweile durch hochwertige Kaffeeautomaten und Nespresso Maschinen in unseren Haushalten verwöhnt und möchten im Urlaub nicht auf diese Leckereien verzichten.
Wer also einen frischgemahlenen Espresso oder Kaffee möchte, der ist mit der Camping Kaffeemühle gut beraten.
Einfach im Reiseland eine Packung frische Bohnen kaufen und diese dann täglich frisch zubereiten. Ein echter Traum für jeden versierten Kaffeeliebhaber.
Makramee Obstkorb
Auch beim Obstkorb ist das Thema im Wohnmobil die Sache mit dem Fahren über holperige Straßen und Wege oder ein plötzlicher Bremser. Denn dann kann unter Umständen ein normaler Obstkorb, den man auf dem Tisch stehen hat durch das Wohnmobil schießen. Der Inhalt wird dann nicht nur im Camper verteilt, sondern das empfindliche Obst wird beschädigt, bekommt Dellen und verdirbt. Ein Obst Netz, bzw. Obstkorb aus Makramee, den man aufhängen kann ist deshalb ideal. Er schwingt den Bremser einfach aus, ohne das Obst zu beschädigen. Die Schnüre sind weich und schonen das Obst. Zudem kommt rundum frische Luft an das Obst und Gemüse, was dessen Haltbarkeit erhöht. Dein perfektes Wohnmobil Gadget!
Reisewaschmaschine
Man kann im Wohnmobil nur eine begrenzte Zahl von Kleidungsstücken mitnehmen. Der Platz ist wahrscheinlich zu knapp, um eine richtige Waschmaschine einzubauen. Da kommt die praktische Reisewaschmaschine gerade recht. Denn immer und ewig einen Waschsalon suchen und alles dahin schleppen und dann warten, bis die Wäsche fertig ist, ist ganz sicher nicht jedermanns Sache.
Die Reisewaschmaschine ist klein und kompakt. Zudem verbraucht sie wenig Strom und ist einfach zu verstauen du anzuschließen.
Solaranlage
Sowohl zum Waschen mit der praktischen Reise Waschmaschine (s.o.), als auch zum Backen, Handy Aufladen, musikhören und vielem, vielem mehr braucht man Strom. Alle3rdings ist man nicht immer auf einem Campingplatz und kann sich ans Netz anschließen. Eine Solaranlage ist deshalb eine wahnsinnig praktische Sache und sollte in keinem Camper fehlen. Und wenn man eine Solar Anlage hat, muss man sich auf dem Campingplatz eventuell erst gar nicht ans Netz anschließen. Denn bereits nach zwei Monaten Stromverzicht auf dem Campingplatz ist die Solaranlage refinanziert.
Zudem schont eine Solaranlage auch n och die Umwelt – ein absolut ideales Gadget!

Outdoor Gadgets fürs Wohnmobil

Wie bereits oben angesprochen, sind viele Wohnmobil Gadgets gleichzeitig gute Outdoor Gadgets, wenn man ohne Camper unterwegs ist.
Diese Gadgets sind also eine tolle Sache egal ob man mit dem Wohnmobil, im Zelt, beim Wanderausflug oder sonst wo unterwegs ist.
Outdoor Wasserfilter
Nicht nur für Survival Fans und Doomsday Preppers ist ein Out Door Wasserfilter ein absolutes Muss. Diese speziellen Filter sind kompakt und einfach zu verstauen bzw. mitzunehmen. Sie passen in das Wohnmobil ebenso wie in den Rucksack. Im Handumdrehen zaubert man aus dreckigem Pfützen Wasser sauberes Trinkwasser. 99,9 % der Bakterien werden von einem guten Outdoor Wasserfilter herausgefiltert. Auf diese Weise wird fast jedes Wasser trinkbar – egal ob Pfütze, Bächlein oder Badesee.
Spüleimer
Oft sind die Spülbecken im Camper klein du beim Zelten hat man ja gar kein Becken. Da ist der Spüleimer eine feine Sache, denn man kann ihn einfach draußen aufstellen, mit Wasser füllen und den Abwasch in einem Rutsch erledigen. Der Eimer ist dann hinterher einfach und platzsparend zu verstauen. Halt ideal zum Campen!
Mini-Axt
Egal, ob man mit dem Wohnmobil unterwegs ist, oder einfach nur mit Zelt und Isomatte, ei zünftiges Lagerfeuer gehört einfach dazu. Allerdings muss man dafür Brennholz besorgen. Die wenigsten Camper haben Platz für riesige Äxte. Deshalb ist die handliche Camping Axt eine gute Alternative. Ein kleiner und handlicher Freund und Helfer, der das romantische Lagerfeuer möglich macht.
Campingdusche
Kleinere Wohnmobile haben oft keine Dusche integriert. In diesem Fall ist eine Campingdusche das ideale Gadget. Die Dusche wird über den Zigarettenanzünder des Autos oder Campers angeschlossen. Man legt dann einfach die Tauchpumpe ins Wasser und hängt den Duschkopf ein. So kann man sich herrlich erfrischend unter freiem Himmel duschen. Nach Gebrauch wird die Camping Dusche dann einfach wieder platzsparend im dem wasserdichten Aufbewahrungsbeutel verstaut.
Reisehängematte
Es gibt kaum etwas Herrlicheres als ein Mittagsschläfchen in der Hängematte. Manche Menschen lieben es auch, die ganze Nacht in der Hängematte an der frischen Luft und unter dem Laubdach eines Baumes zu verbringen. Die ultraleichte Reisehängematte macht dies möglich. Sie ist aus Fallschirmstoff gefertigt und schnell aufgehängt.
Mobiles Bidet
Wer Outdoor unterwegs ist, der kann davon ausgehen, dass oft keine Toilette in der Nähe ist, wenn man diese am meisten braucht. Zudem ist die Sache mit dem Klopapier in der Natur natürlich auch nicht so toll. Das neue mobile Bidet ist die perfekte Lösung für unterwegs und im Prinzip sowieso die sauberste Form der Po-Reinigung – umweltfreundlich und hygienisch! Und man spart eine riesige Menge Klopapier, was zudem den Geldbeutel freut.
Tipps ins Sachen Sicherheit und Notfall Gadgets Wohnmobil
Und schließlich hat man auch mal einen Notfall, weswegen folgende Wohnmobil Gadgets in der Ausrüstung nicht fehlen sollten.
Tragbare Autoluftpumpe
Egal, wie oft und gewissenhaft man den Luftdruck der reifen auch überprüft, es kommt doch ab und zu mal vor, dass die reifen Luft verlieren, oder dass sich ein Nagel festgesteckt hat und man irgendwie zur nächsten Tankstelle oder wenigstens auf eine ebene Fläche zum Reifenwechseln kommen möchte. Zudem stellt man auch manchmal fest, dass der Reservereifen ebenfalls Luft verloren hat. Kurz – man benötigt ab und an sicherlich mal eine Luftpumpe für den Notfall. Dieses praktische Gadget wird einfach über den Zigarettenanzünder angeschlossen und hilft uns schnell und unkompliziert aus der Bredouille.
Rückfahrkamera
Eine Rückfahrtkamera ist Gold wert, insbesondere bei großen Wohnmobilen. Moderne Modelle haben diese mittlerweile fast alle eingebaut, bei älteren Modellen kann man mit diesem tollen Wohnmobil Gadgets nachrüsten.
Diese Kamera ist wirklich einen echte Hilfe. Man erspart sich Beulen und Ärger. Zudem kann man so auch sicher sein, dass man nicht versehentlich eine Person anfährt, die im toten Winkel hinter dem Camper steht. Hiervon sind übrigens ganz besonders Kinder betroffen, die man schnell übersieht. Eine absolut lohnenswerte Investition!
Batterie Power-Pack Starthilfe
Wer kennt das nicht? Die Batterie ist tot und weil man gerne freisteht, hat man keinen freundlichen Helfer in der Nähe, der den Camper überbrücken kann. Hier hilft der Batterie Power-Pack in der Not. Denn wenn Du gerade keinen Nachbarn in der Nähe hast, der Dir Starthilfe geben kann, wirft das Batterie Power-Pack Deinen Camper in Nullkommanichts wieder an. Du gibst Dir somit einfach selbst Starthilfe. Ein praktisches Wohnmobil Gadget für eine gar nicht so seltene Notsituation.
Fazit – Wohnmobil Gadgets
Es gibt eine riesige Auswahl an praktischen Wohnmobil Gadgets. Diese Camping Gadgets erleichtern das Leben tatsächlich ungemein und sind die Anschaffung wert.
In unserer Kategorie Wohnmobil Gadgets werdet Ihr ganz sicher fündig – schaut euch einfach mal in Ruhe um!