Sommer, Sonne, Gadgets

Auch für Sommer, Sonne, Strand und Pool möchte mittlerweile kaum jemand auf coole Gadgets verzichten. Die Sonne lockt auch den letzten Stubenhocker heraus, und man möchte am liebsten das tolle Wetter im Pool oder im Urlaub am Strand verbringen – und zwar so bequem wie möglich. Für Bequemlichkeit und Komfort sorgen hier eine ganze Reihe an praktischen Sommer und Strand Gadgets.
Natürlich möchte man auch viel Spaß haben und eventuell mehr oder wenig sportliche Aktivitäten ausüben – auch hierfür gibt es viele Optionen an Sommer und Strand Gadgets.
Und schließlich möchten viele Menschen auf gute Musik auch im kühlen Nass nicht verzichten, weswegen es auch diesbezüglich tolle Gadgets gibt.
Und schließlich muss man auch als Strand Freak ans leibliche Wohl denken, weswegen es auch hierfür passende Gadgets gibt.
Im Folgenden geben wir ein paar Beispiele, damit Ihr richtig inspiriert werdet. Ihr könnt dann ausgiebig in unserer Kategorie Sommer und Strand Gadgets rumstöbern und garantiert findig werden!
Aufblasbare Schwimmringe – Donut, Flamingo, Insel und Co.
Wer gedacht hat, dass aufblasbare Schwimmringe und Tiere nur für kleine Kids sind, der hat sich gründlich geirrt. Denn es gibt tolle Ringe für Erwachsene, mit denen man sich faul im Pool oder im Meer treiben lassen kann. Besonders beliebt sind die peppigen Donuts. Alternativ liegen bei Mädels auch Flamingos in grellpink oder die gerade sehr modernen Einhörner voll im Trend.
Mega bequem und perfekt zum Chillen sind sie alle! Und da man sie aufblasen kann und natürlich die Luft auch wieder rauslassen kann, sind sie einfach zu verstauen und zu transportieren.
Diese Ringe sind typischerweise so um die 1,20 Meter groß, man hat also ordentlich Platz. Aufgrund der Größe raten wir allerdings dazu, eine Luftpumpe mitzunehmen. AM besten natürlich eine, die man ans Auto anschließen kann – einfacher geht es nicht!
Wer so richtig klotzen möchte, dem ist der Schwimmreifen natürlich nicht genug und es muss schon eine aufblasbaren Badeinsel sein. Dieses ultimative aufblasbare Sommer Gadget bietet Platz für sechs Leute, besitzt einen abnehmbaren Sonnenschutz und sechs Getränkehalter.
Hierfür muss man allerdings wirklich eine gute Kompressor betriebene Pumpe haben, sonst ist der Sommer vorbei bis man genug Luft in dem riesigen Ding hat.
Man sollte übrigens auch bedenken, dass dies im Freibad garantiert jede Menge Leute stören würde, es ist also ein Gadget für den eigenen Pool oder fürs Meer.
Der aufblasbare Sitzsack
Dieses aufblasbare Strand Gadget ist ausnahmsweise nicht fürs Wasser, sondern zum Fläzen am Strand. Denn der Sand kann ganz schön lästig werden, wenn man nur ein Strandlaken zum Drauflegen hat.
Dieser Sitzsack ist unglaublich bequem, und selbstverständlich leicht zu transportieren, da er ohne Luft ziemlich klein zusammengefaltet werden kann. Ob am Pool, am Strand oder zuhause im Garten – ein wirklich praktisches Sommer Gadget!
Eine weitere Option in dieser Linie sind spezielle Strandmatten, die eine aufblasbare Rückenlehne haben. Denn mal ehrlich, auf einem Strandlagen hat man nicht nur mit dem Sand zu kämpfen, sondern kann auch nicht richtig bequem lesen, oder noch besser, das Treiben rund herum betrachten. Für beides ist die Rückenlehne Gold wert!

Was ist das denn?

Die AufblasBar – der ultimative aufblasbarer Getränkehalter für den Pool
Allein der Name ist schon unglaublich genial – eine aufblasbare Bar! Diese unglaublich praktische Minibar bietet Platz für mehrere Getränkedosen, Gläser du Flaschen – ja sogar für Snacks. Einmal richtig bestückt kann man stundenlang im Pool bleiben und muss nicht mehr rausklettern, um triefendnass für Nachschub zu sorgen.
Einfach nur das gute Stück mit Nachos, Chips, Dips, Erdnüssen und am besten auch ein bisschen Obst – man will ja auch mindestens dem Anschien nach ein bisschen gesund sein - ein paar Flaschen Bier, Wein, Longdrinks, etc. bestücken und rein ins kühle Nass.
Die AufblasBar hat sinnigerweise unterhalb der Wasserlinie ein paar “Ballasttanks”, die du mit Wasser befüllen kannst. Dies sorgt für die nötige Stabilität. Natürlich sollte man das Ganz dennoch nicht bei hohem Wellengang benutzen – ist ja wohl klar.
Absolut genialer Wassermelonen-Zapfhahn
Nicht nur vom Bier lebt der typische Strandgänger. Beliebt sind auch Cocktails und Bowlen, vor allem bei den Mädels. Hierfür gibt es ein ganz besonders cooles Sommer und Strand Gadgets – den Wassermelonen-Zapfhahn. Mit diesem kann man unglaublich spektakulär alle möglichen Drinks, Cocktails und Bowlen im Garten, Am Strand oder am Pool servieren.
Man höhlt einfach eine Wassermelone aus und füllt diesem mit dem Getränk der Wahl. Danach montiert man den praktischen Zapfhahn und schon kanns losgehen.
Besonders einfach, wenn man die Melonenstücken, die man ausgehöhlt hat, klein schnippelt und dann mit Eis und Wodka wieder in die Melone gibt.
Ein absoluter Erfolg auf jeder Strand-, Pool- oder Garten-Party!
Eisblock-Bierkastenkühler
Wer an den Strand fährt, der kennt das – wie um Himmelswillen soll man die Kiste Bier kalt kriegen, bzw. kalt halten? Verzweifelte Versuche die Kiste komplett ins Wasser zu stellen, oder ein Loch in den Sand zu buddeln und die Kiste reinstellen schlagen typischerweise jämmerlich fehl. Das Bier wird so oder so eklig warm und man selbst ist im schlimmsten Fall schweißüberströmt und sandbedeckt.
Da kommt der Eisblock-Bierkastenkühler gerade recht. Innerhalb von 30 Minuten kann er bis zu 20 Bierflaschen auf 10 Grad runterkühlen.
Allerdings braucht man ein Eisfach, das groß genug ist, die überdimensionale Eiswürfelform reinzubekommen. Am besten geeignet ist eher eine Kühltruhe.
Auf jede Fall wirst Du mit diesem Sommer Gadget zum Helden, wenn Du Deinen Freunden bei 30 Grad am Pool oder am Strand ein erfrischendes, eiskaltes Bier anbieten kannst.
Wer übrigens doch Buddeln möchte, oder halt keine Kühltruhe oder genügend großes Eisfach für den Eisblock-Bierkastenkühler hat, der kann alternativ den Kühlbrunnen für Garten und Strand ausprobieren. Einfach ein Loch buddeln und das Sommer Gadget reinstellen und mit Eiswürfeln füllen.
Einen richtigen Kühlschrank kann das Sommer Gadget natürlich nicht ersetzen aber die Kühlleistung des Kühlbrunnens kann sich dennoch sehen lassen – und das ganz ohne Strom!
Sportliche Sommer und Strand Gadgets
In dieser Rubrik gibt es so einiges. Zahlreiche pfiffige Spiele und Gadgets für den Strand, wie spezielle Frisbee-Scheiben, raffinierte Varianten des guten alten Federballspiels usw. Besonders toll ist auch das Volleyballnetz für Pool oder Meer. Die „Ständer“ sind aufblasbar und treiben somit. Das Ganze kann allerdings im Meer ein wirklich witziges und etwas schwieriges Unterfangen werden – am besten dort spielen, wo es keine hohen Well gibt.
Selbstverständlich gibt es auch aufblasbare Basketballkörbe und Wasserball-Tore.
Wem das Volleyball-Netz und Co. für den Pool und das Meer nicht genug ist, der sollte sein Glück mit einem speziellen Sprungball versuchen. Anders als der normale Tennisball zum Spielen im Pool oder Meer patscht dieser nämlich nicht ins Wasser, sondern springt gleich wieder hoch. Die Gesetze der Physik schienen wie durch ein Wunder aufgehoben zu sein.
Der springt etwa so, wie es die Steinchen tun, die man in bestimmtem Winkel übers Wasser wirft.
Spielvarianten gibt es viele. Ob mit einem Partner, oder in zwei Mannschaften. Im letzteren Fall kann man sich den Ball zuwerfen, wobei dieser einmal die Wasseroberfläche berühren muss. Die andere Mannschaft versucht, den Ball wegzunehmen.
Oder man macht einen Wettbewerb, wie oft der Ball auf dem Wasser springt. Der aktuelle Rekord liegt bei unglaublichen 29 Mal!
Wasserballon-Schleuder für wilde Wasserbomben-Schlachten
Ebenfalls sportlich aber in erster Linie wild geht es bei einer guten alten Wasserbomben Schlacht zu. Die darf bei keiner Strandparty oder sommerlichem Grillfest unter Freunden fehlen! Die nasse Schlacht kühlt ab und lässt das Kind in uns ans Tageslicht treten.
Nun kann man die Wasserbomben natürlich per Hand werfen – allerdings macht es wesentlich mehr Spaß, wenn man zum Werfen eine coole Wasserbomben-Schleuder benutzt.
Einfach die Wasserbomben füllen – am besten gleich einen riesigen Vorrat anlegen! - in die Schleuder legen, die Schleuder in Richtung Gegner justieren, spannen und abzischen lassen. Ein absolutes Sommer und Strand Gadget Muss!
Mit Sommer und Strand Gadgets für Musik und gute Laune sorgen
Das Bier ist kaltgestellt, die Insel oder der Donut, bzw. das Sitzkissen oder die Strandmatte aufgeblasen – aber irgendwie fehlt noch was. Ja richtig – gute Musik zum Chillen und Grooven.
Für den Strand oder Pool braucht man da natürlich eine Lösung, die auch mal einen Wasserspritzer abbekommen kann. Cool sind daher die wasserdichten Lautsprecher, mit denen man im Zweifelsfall sogar unter der Dusche Musik hören kann.
Einfach per Bluetooth mit dem Handy oder dem Tablet verbinden und schon kann man die Lieblingsmusik genießen.
Ein praktischer Grill für jede Situation
Essen darf natürlich auch nicht fehlen, denn bis jetzt wurde ein Menge getrunken und gespielt, jetzt ist der Hunger groß. Besonders beliebt ist am Strand und im Garten natürlich das Grillen. Aber wer will oder kann schon immer einen echten Grill in Normalgröße mitschleppen?
Hier kommen deshalb tolle Grill Gadgets ins Spiel. Ein gutes Beispiel sind Mini Grills – sogenannte Grilliputs.
Dieser zusammenfaltbare Minigrill ist unglaublich praktisch für Unterwegs, denn zusammengeklappt sind diese Sommer Gadgets nur ca. 28 x 2,2 cm groß und sind somit wirklich leicht und unkompliziert zu transportieren. Dazu gehört eine passende Feuerschale, die ein sicheres Grillen garantiert. Die Glut bleibt nämlich drin und kann nicht herausfallen.
Nachdem Ihr jetzt einen ungefähren Eindruck von sinnvollen und lustigen Sommer und Strand Gadgets bekommen habt, laden wir Euch jetzt ein, in unserem Online Shop rumzustöbern. Wir sind sicher, dass Ihr fündig we